Die Jugendarbeit Entfelden ist auf Personalsuche für den Standort Muhen. 

Die freie Stelle wird entweder als Ausbildungsplatz in Soziokultureller Animation / Sozialer Arbeit 60% oder als Jugendarbeiter*in 30% vergeben. Stellenantritt ist der 01.07.2020 oder nach Absprache.

 

Hier kommen Sie direkt zur Stellenausschreibung:

 

https://www.sozialinfo.ch/job/ausbildungsplatz-in-soziokultureller-animation-oder-sozialer-arbeit.html

 

Wir sind dankbar, wenn Sie diese Neuigkeit an Interessierte weiterleiten.


Der neue Jugendtreff ist da!

Seit kurzem dürfen wir an einem neuen Jugendtreff basteln. Wir freuen uns, dass wir in Pavillon auf dem Schulgelände dafür nutzen können. bereits jetzt haben wir einiges an Mobiliar gezügelt. Dafür Danken wir den drei Mädchen auf dem Foto: Katarina, Tirana und Shania. Aber auch Matteo und Leotrim haben uns schon fest geholfen. weiter gehts mit diversen arbeiten, wo auch weiterhin Jugendliche mitarbeiten dürfen.

Wir bedanken uns auch bei Matthäus Vetter, der uns tatkräftig hilft eine neue Bar zu bekommen.


BREAKING NEWS

 

Die ausserordentliche Situation mit den Anweisungen des Bundes und vom Kanton Aargau, rund um das Coronavirus COVID-19 bringen es mit sich, dass wir von der JARA unsere Freizeitaktivitäten per sofort einstellen.

 

Somit bleibt auch der Jugendtreff Muhen voraussichtlich bis 26. April geschlossen.

Die Jugendarbeit Muhen steht per Instagram, WhatsApp und Telefon für Fragen und Anmerkungen bereit.

 

Wir zeigen Solidarität zu Gruppen, die durch das Virus stark betroffen sind und tragen so dazu bei, dass die Verbreitung vom Virus verlangsamt wird.

 


JAM Ausflug ins Rolling Rock in Aarau.

 

Beim letzten "Plan the JAM" wünschten sich die 6.Klässler*innen einen Ausflug ins Rolling Rock in Aarau. Den Wunsch konnte die Jugendarbeit Muhen erfolgreich umsetzen und die Resonanz nach diesem Nachmittag war durchaus positiv.  
Obwohl zurzeit die aktuelle Situation weltweit viel Unsicherheit auslöst, war es der Jugendarbeit ein Anliegen den Nachmittag so normal wie möglich zu gestalten.

 

Die 6.Klässler*innen genossen einen freudigen und spielerischen Nachmittag im Rolling Rock.  Einige von ihnen flitzten bereits in voller Montur mit dem Trottinett zum Treffpunkt vor dem Jugendtreff. Die pure Freude war in ihren Gesichtern zu sehen.  Zur Stärkung gab es Äpfel auf der Hinfahrt und danach ging es los: Skatepark mit Miniramp, Trampoline, Kletter-/und Boulderwände usw. Auf der gemeinsamen Rückfahrt betonten alle, wieviel Spass sie hatten. 


Falls auch Du ein Projekt mit der Jugendarbeit Muhen umsetzen willst, bist du jederzeit zu den Trefföffnungszeiten willkommen.


 

 

Seit Januar 2018 erbringt der Verein Jugendarbeit Entfelden die Leistungen für die offene Jugendarbeit Muhen. Bereits sind viele Anlässe, Schulbesuche und Jugendtreffzeiten Geschichte. Die Jugendlichen nutzen das Angebot rege und bringen sich gerne in die Arbeit mit ein.